Psychotherapie

Psychotherapie

 
Gefangen in sich selbst treibt das Sehnen nach Weite und Freiheit Dich durch die Räume des Menschseins, um Dich verstehen zu lassen, dass das Klopfen an der Tür, Dich einlädt sie zu öffnen: Draußen leuchtet hell die Sonne und weht ein frischer Wind!

Mir ist irgendwann klar geworden, dass ich die Spannweite des Lebens mit drei Fragen erfassen kann:
  1. Was ist passiert, dass wir sagen: „Ich bin am Ende!“?
  2. Was braucht es, dass wir sagen können: „Ich bin glücklich!“?
  3. Was muss geschehen, dass wir sagen: „Ich bekomme das hin!“?

Denn ich erlebe es tagtäglich, dass das Leben ein Auf und Ab ist. Es hat Höhen und Tiefen, fordert, ja überfordert uns immer wieder bis hin zur psychischen Krankheit und Störung! Aber „meine“ 3 Fragen spiegeln nicht nur die normale Dynamik des Lebens wieder, sondern auch jeden guten therapeutischen Prozess:

Wo stehe ich? – Wo will ich hin? – Ich gehe in die Weite!
Was hält mich fest? – Was ist mein Sehnen? – Ich lebe meine Freiheit!

Wir nennen das dann Psychotherapie, weil wir es nicht alleine hinbekommen und einen Fachmann brauchen. Man könnte es aber auch „den Ernstfall des Lebens“ nennen und Unterstützung als absolute Selbstverständlichkeit ansehen, weil das Leben so eben auch ist!

Wenn Sie Ihre Tür öffnen und in die Weite und Freiheit treten wollen, dann unterstütze ich Sie gerne als Heilpraktiker für Psychotherapie mit allen mir zur Verfügung stehenden Verfahren und Instrumenten der klassischen und modernen Psychotherapie…
 
„Meine“ Definition von Psychotherapie:
Psychotherapie ist die Feststellung, Heilung und Linderung von psychischen und psychosomatischen Störungen und Krankheiten (gemäß ICD 10 – V.) mittels wissenschaftlich anerkannten psychotherapeutischen Verfahren im Rahmen der professionellen Beziehung zwischen Therapeut und Klient.