Biographie & Philosophie

Biographie & Philosophie

   

 
Ich bin im Hier und Jetzt der (verantwortliche) Schöpfer meiner eigenen Wirklichkeit, und nur die verschiedenen Formen der Angst (als wunderbare Überlebensstrategie) schränken diesen Horizont ein, weil sie den Focus einengen!
 
Jenseits der Angst ist Weite!
 
Und wo Weite ist, ist die Freiheit zur Schöpferischkeit – meiner „Göttlichkeit“ im ICH-BIN Gottes!

Gottfried M. Graaff

Jahrgang 1965

Diplom Theologe
Diplom Sozialarbeiter
Heilpraktiker für Psychotherapie
Systemischer Coach


Ich habe nie aufgehört zu denken und meine Erfahrungen und Wahrnehmungen zu reflektieren bzw. zu integrieren in „meinen“ persönlichen Lebensentwurf und „mein“ Weltbild. Und so habe ich mir letztendlich in all meinen Ausbildungen immer „meine“ Fragen beantwortet und im Vollzug ins Leben gebracht… - Über viele Jahre habe ich das als Priester in der katholischen Kirche getan. Heute tue ich dies als Therapeut, Coach und spiritueller Begleiter: Ich unterstütze und begleite Menschen in den verschiedenen Phasen ihres Lebens, so wie ich es gelernt und selbst erlebt habe, um das zu entwickeln, was noch gebunden ist.
 
Denn davon bin ich überzeugt: Der Mensch existiert nicht nur auf der körperlichen (somatischen) Ebene, genauso wenig wie auf der psychologisch-emotionalen Ebene. Seine ganze Wirklichkeit ist nicht rein „materiell“ und innerweltlich, beschränkt auf Raum und Zeit. Ihm eignet wesentlich auch eine geistig-seelische Wirklichkeit, die „neben“ dem körperlich, psychischen des Menschen IST, ja sich darin ausdrücken und verwirklichen will!
 
Mensch, Du bist Seele!
Seele, Du bist Mensch!
 
Und an dieser Schnittstelle des Menschseins geschieht Leben mit all seinen Höhen und Tiefen, mit all seiner Entwicklung und Einschränkung, mit seinem ganzen Schöpferisch-tätig-SEIN!
 
Hierhin zu schauen lohnt sich, ist unglaublich spannend und lässt wachsen, was alle irgendwie ersehnen: Fülle, Glück, Zufriedenheit…